FSI PuK: Freiraum-Aktionstag am 17.04.2008

Am Donnerstag (17.04.) findet ab 10 Uhr und dann den ganzen Tag lang auf der Freifläche zwischen OEI und OSI am sogenannten “Zugang” zum IfPuK ein Freiraum-Aktionstag an der FU statt. Angenehme Musik, interessante Gespräche und bequeme Sitzmöbel, leckerer Kaffee, Bier und/oder Bionade lockten über viele Jahre Lankwitzer (PuK-) Studis in das selbst organisierte Cafe Tricky. Durch den Institutsumzug nach Dahlem wurde uns dieser Freiraum genommen. Neben einem Anlaufpunkt für Erstis (O-Tage etc.) bot das Cafe Tricky die Möglichkeit autonome Seminare, Themenabende usw. zu veranstalten.

Und genau darum geht es uns! Jenseits des grauen Uni-Alltags eigene Vorstellungen und Ideen einer emanzipatorischen Politik zu diskutieren und zu verwirklichen. Daher laden wir euch ein, gemeinsam mit uns einen Freiraum zu gestalten. Einerseits wollen wir damit der Forderung nach einem neuen Cafe Tricky in Institutsnähe Nachdruck verleihen, andererseits den Rahmen der eigenen Kreativität aufzeigen als auch anregen, über die Grenzen des freiraums zu reflektieren. Damit unterstützen wir das im letzten Semester beschlossene Protestsemester und die (Ziele der) Freiraum-Kampagne “Wir bleiben alle”.

FSI-PuK

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s