Bericht aus dem Akademischen Senat der FU vom 11.02.09

Wie kürzlich bereits angerissen, hat am Mittwoch der vorvergangenen Woche, dem 11.02.09, die letzte Sitzung des Akademischen Senats der FU Statt gefunden.

Von dieser am Ende der AS-Wahlperiode und der Vorlesungszeit recht konstruktiv verlaufenen Sitzung im Folgenden nun ein Bericht.

Konstruktive Kritik ist erwünscht. Für etwaige Monita hierzu verweise ich auf die Kommentarfunktion dieser Seite. Ich verweise insbesondere auch das FU-Präsidium auf diese diskursive Möglichkeit. (Der Verfasser, Mathias Bartelt)

Beginn der AS-Sitzung

Zu Beginn der Sitzung teilte FU-Vizepräsidentin Ursula Lehmkuhl mit, daß sie den dies Mal abwesenden FU-Präsidenten Dieter Lenzen als Sitzungsleitung des AS vertrete.

Dabei ließ sie es sich unter dem Tagesordnungspunkt 0. „Mitteilungen und Anfragen“ nicht nehmen, hervor zu heben, wie heraus ragend die FU sei, indem sie mitteilte:

Weiterlesen

Einfach selbst machen: AVV für das Sommersemester!

Du findest im Lehrplan (an der Schule oder an der Uni) nicht das, was dich interessiert?

Du möchtest mit Gleichgesinnten ein bestimmtes Buch lesen und diskutieren?

Du suchst Leute für ein gemeinsames Projekt?

    Dann mach’s doch einfach selbst!

Das Alternative Veranstaltungs-Verzeichnis (AVV)

Das AVV ist eine berlinweite Sammlung von selbstorganisierten Seminaren, Projektgruppen und anderen Veranstaltungen.
Es erscheint jedes Semester als Heft und ist ansonsten kontinuierlich in einem Wiki abrufbar und veränderbar. Die Ankündigung von Veranstaltungen ist kostenlos. Wir
helfen auch bei, z.B. Raumsuche oder Materialorganisation.
Im Wiki und in der aktuellen Ausgabe findet ihr Texte mit hilfreichen
Hinweisen für den Start eines neuen Projektes.

Der nächste Redaktionsschluss ist der 10.3. wer dabei sein will schickt bis dahin einfach eine kurze Selbstdarstellung an avvb(at)gmx.net oder trägt sie im Wiki ein.

(bitte unbedingt einen Kontakt angeben! Bilder können gerne mitgeschickt werden!)

Das Heft erscheint voraussichtlich am 15.4. und kann bei den verschiedenen Berliner ASten abgeholt werden.

Das Alternative VeranstaltungsVerzeichnis Berlin(AVV) erscheint
halbjährlich und ist ein Verzeichnis von autonomen Seminaren, Vorträgen, Workshops, Projekten, und Ähnlichem. Es ist unkommerziell und kostenlos.

Es richtet sich gegen die zunehmenden Ausschlüsse und Privatisierungen im Bildungsbereich und möchte mit der Darstellung der vielen verschiedenen Alternativen zum normalen Bildungsbetrieb in einem berlin(und potsdam)weiten Heft diese bewerben und unterstützen.

Entwicklungspolitik und Sozialwissenschaften

Veranstaltungshinweis

****Mittwoch 4.2.2009 18 Uhr****

im SFB 700 heißt es:…“governance in räumen begrenzter staatlichkeit“…“failed states“…
..“liberale protektorate“ (ladwig)…..“öffentliche akzeptanz des internationalen
engagements“ (brozus)…“interventionskulturen“(daxner)….
.“privatisierte sicherheitsmärkte“(chojnacki)…

(NEO)KOLONIALISMUS
Entwicklungspolitik und Sozialwissenschaften
als neue Formen der westlichen imperialen Kriege
am Beispiel Afrika

Vortrag von Senfo Tonkam
Mitglied der Black Nation in Deutschland
Doktorand in Politische Philosophie Universität Hamburg
Früherer Anführer der demokratischen, anti-imperialistischen,
panafrikanischen Studierendenbewegung in Kamerun

Freie Universität Berlin
Otto-Suhr-Institut
Ihnestraße 21
Hörsaal A
U3 Thielplatz