Workshop-Tag: Donnerstag 8. November

DiesenBild Donnerstag, den 8. November findet der Workshop-Tag im Rahmen der Ausstellung „Russenlager“ und Zwangsarbeit – Bilder und Erinnerungen sowjetischer Kriegsgefangenerstatt. Von 10 bis 18 Uhr gibt es 4 spannende Workshops in der Rost-und Silberlaube (Habelschwerdter Allee 45).

Workshops :

10 – 16 Uhr Raum J24/14, ab 14 Uhr Raum K25/11

12 Uhr Raum J24/14 »Historisches Lernen zu Themen der NS-Verfolgung« -Univ.-Prof. Dr. Martin Lücke

14 Uhr Raum K25/11 »Zwangsarbeit und Justiz – Praxis der Entschädigung von NS- Zwangsarbeiter_innen in der BRD« Referent: Dr. Cornelius Pawlita; organisiert von: Kritische Jurist_innen

16 Uhr »Zwangsarbeit 1939–1945« – Vorstellung des Online-Archivs mit Dr. Doris Tausendfreund

18 Uhr »Widersprüche und Traditionsbrüche: Frauen in der Roten Armee« Referentin: Natalia Panteleeva

Die Ausstellug ist noch bis zum 6. Dezember zu sehen. Das weitere Programm findet ihr hier.